L-Arginin – eine unterschätzte Aminosäure

Performance Magazin Header
  1. Vorkommen, Wirkung und Mangel von L-Arginin
  2. Ist L-Arginin während einer Diät sinnvoll?
  3. Während dem Training sinnvoll?
  4. Unterstützt L-Arginin die Regeneration?
  5. Nebenwirkungen von L-Arginin?
  6. Immunsystem stärken mit Aminosäuren?
  7. Die richtige Dosierung

Vorkommen, Wirkung und Mangel von L-Arginin

L-Arginin gehört zu den semi-essentiellen Aminosäuren. Das bedeutet, dass es entweder über die Nahrung aufgenommen, oder alternativ auch indirekt durch andere Aminosäuren oder Vitaminen vom Körper selbst hergestellt werden kann.

Egal ob Hobbysportler und Profiathlet – wir alle lieben das Gefühl von einer guten Durchblutung im Kraft– oder Ausdauersport. Sie hilft dabei, genau das zu erreichen – kann aber noch wesentlich mehr.

Ein Mangel von L-Arginin zeigt sich oftmals durch folgende Symptome:

  • ein gestörter Muskelaufbau oder sogar Muskelabbau
  • nicht erfolgreiche Diäten trotz Beachtung von wichtigen Indikatoren
  • Müdigkeit

Darüber hinaus ist L-Arginin enorm wichtig für die Energieproduktion des Körpers. Wieso das so ist, beschreiben wir gleich.

Für Vegetarier und Veganer ist genannte Aminosäure besonders wichtig, da diese hauptsächlichen in tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch und Milchprodukten vorkommt. 

Ist die Einnahme während der Diät sinnvoll? 

Absolut. Durch die Einnahme von L-Arginin wird die Verbrennung von Eiweißen und Fetten angeregt, was einen positiven Einfluss auf deinen Energieumsatz ausübt.
Außerdem unterstützt es die Ausschüttung von Insulin, welches wiederum zur Regulierung von Blutzucker und Blutfettspiegel dient. Auf eine eventuell Überdosierung kommen wir später zu sprechen. 

Ist die Einnahme während des Trainings sinnvoll? 

Wie bereits erwähnt, unterstützt die Supplementierung die Durchblutung. Genau genommen geschieht dies durch eine Weitung der Blutgefäße. Doch wie funktioniert das?
Das L-Arginin-Molekül besteht aus vier Stickstoffmolekülen und ist somit die Aminosäure mit dem höchsten Stickstoffgehalt. Diese kann vom Körper zu Stickstoffoxid NO umgewandelt werden, welches wiederum die Wirkung hat, die Gefäße zu weiten.

Dies bezeichnet man auch als Steigerung der Vaskularität.

Hand in Hand mit der Gefäßerweiterung geht die verbesserte Nährstoffversorgung. Eine optimale Nährstoffversorgung, auch durch andere Aminosäuren und Muskelbausteine, legt den Grundstein von Muskel- und Zellaufbau im Körper. 

Ein weiterer Effekt von L-Arginin ist die Freisetzung von HGH’s (Human Growth Hormones). Dies ist Teil des körpereigenen Wachstumsprozesses und somit auch für den Muskelwachstum verantwortlich.

Unterstützt L-Arginin die Regeneration? 

Um diese Frage zu beantworten, ist wieder auf den Effekt der Gefäßerweiterung zu verweisen. Durch die verbesserte Nährstoffzirkulation funktioniert der Körper im allgemeinen besser und kann somit auch die Proteinbausteine effektiver dort ansetzen, wo diese benötigt werden. Genau dieser Vorgang erfolgt während der Regeneration. Dementsprechend Ja – es unterstützt die Regeneration.

Immunsystem stärken mit Aminosäuren?

Ein weiterer Effekt ist, das L-Arginin erwiesenermaßen das Immunsystem stärkt.
Verschiedene Studien1 haben belegt, dass L-Arginin einerseits das Immunsystem von bereits erkrankten Personen stärken und somit die Heilung unterstützen kann. Eben genauso sinnvoll ist es natürlich für gesunde Menschen, L-Arginin zu supplementieren.

Die richtige Dosierung

Wir bei Yuícery Performance sind der Meinung, dass eine künstliche Erhöhung der notwendigen Dosis, wie es bei vielen Anbietern üblich gemacht wird, absolut unnötig ist. Daher achten wir in unseren Produkten besonders auf ein ausgeglichenes Aminosäureprofil. Für den täglichen Bedarf ist eine Menge von 250 – 500 mg absolut ausreichend. Solltet ihr euch in einer Diät befinden, ist eine tägliche Dosiermenge von 1-2 Gramm empfehlenswert. Leistungssportler sollten auf Ihr tägliches Aktivitätslevel achten. Zwischen 1 – 4 Gramm können hier je nach Bewegungsgrad sinnvoll sein.

ON – dein Fokusbooster.

ON – DEIN BOOST AM MORGEN ODER FÜR INTENSIVE PHASEN.

Angereichert mit exklusiven Inhaltsstoffen wie Guarana, Gingko Biloba, Giseng, Vitamin B Komplex und ausgeglichenen Aminosäureprofil.

Erlebe jetzt ON!